X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Enzwaldile

Enzwaldile

Steinhaus - Ahrntal - Südtirol
Jetzt Buchen
Abenteuer

Abenteuer

hoch oben in den Bäumen
Jetzt buchen
Action

Action

Adrenalin pur
Jetzt buchen
Spass

Spass

im Rausch der Geschwindigkeit
Jetzt buchen
Herausforderungen

Herausforderungen

für jedes Alter
Jetzt buchen

Hochseilgarten in Südtirol – der Kitzel zwischen den Bäumen

Im Tauferer Ahrntal ist zwischen uralten Baumbeständen der modernste und jüngste Hochseilgarten Südtirols entstanden.

Von Baum zu Baum – seit Tarzans jüngsten Tagen ist das zu einem besonderen Kick, zu Fun und Spaß für Groß und Klein geworden. In Steinhaus im Ahrntal, genau gegenüber den mächtigen Gletschern der Zillertaler Alpen, ist ein einzigartiger Hochseilgarten entstanden. Die Anlage „Enzwaldile“ in Steinhaus ist die modernste und jüngste ihrer Art in Südtirol. Neueste, hochmoderne Sicherungssysteme von Edelried werden dort verwendet. Die Karabiner, die in die Seile eingehängt werden, kommunizieren untereinander. Es ist nicht möglich, einen dieser Karabiner auszuhängen, ohne dass der zweite Karabiner eingehängt ist. Es wurden im Enzwaldile mehr als fünf Kilometer Seile verlegt und auf diese Weise 111 uralte Lärchen und Fichten wie mit einem engmaschigen Spinnennetz untereinander verbunden. So entstanden 80 Elemente und Plattformen auf neun Parcours mit ganz unterschiedlichen Anforderungen. Es gibt 18 Seilrutschen und Zip-Lines, einen Basejump und zweimal geht es über den rauschenden Bach. Gerade entsteht ein Mini-Flying-Fox-Parcours für Kinder. Egal ob für Kinder oder Erwachsene, ob für Schulklassen oder Mitarbeiter von Unternehmen, ob für Führungskräfte oder Kunden von Firmen, ob für Vereine oder Organisationen – der Hochseilgarten im Enzwaldile im Ahrntal ist in jedem Fall Abenteuer und Fun. Doch dort geht es auch um Grenzerfahrungen, um Risikobereitschaft, um Selbstmotivation, um Gruppendynamik, Unterstützung und Verständnis. Die verschiedenen Parcours können allein oder unter Anleitung begangen werden. Und sie können im Zusammenhang mit bodennahen Team-Trainingseinheiten, mit kooperativen Abenteuerspielen und Interaktionsübungen kombiniert werden.

Preisliste 2017

Eintrittspreise

Nur Miniparcours           10,00 €
Kinder, Schüler und Jugendliche bis 15 Jahre           15,00 €
Erwachsene ab 16 Jahre           20,00 €
Kletterbegleitung pro Stunde (Voranmeldung erforderlich)           40,00 €
 

Gruppen (Voranmeldung erforderlich)

Gruppen am 10 Personen sparen pro Person             1,00 €
Sondertarife für Schulklassen und Vereine auf Anfrage  
 

Familycard (gültig für Eltern mit eigenen Kindern bis 15 Jahre)

Erwachsene  Kinder   
1+ 1           32,00 €
2           45,00 €
3+           58,00 €
2+ 1           46,00 €
2           60,00 €
3+           72,00 €
Öffnugszeiten 2017
  SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO
MAI   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31          
JUNI         1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30      
JULI             1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
AUGUST     1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31        
SEPTEMBER           1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30    
OKTOBER 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31            
 
geöffnet von 13:00 bis 17:00 Uhr
geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr
geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr

Letzter Einlass 1,5 Std. vor Schließung. Letzter Aufstieg 15 Min. vor Schließung. Bei Voranmeldung sind für Gruppen ab 10 Personen auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Änderungen der Öffnungszeiten können durch den Betreiber vorgenommen werden. Bei aufkommenden Regen und Gewitter kann der Adventure Park aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Der bezahlte Eintritt wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.
 

Den aktuellen Flyer 2017 finden Sie hier.

Hochseilgarten "EnzWaldile"

Angebote

10 Parcours mt 90 Elementen zum Klettern und Rutschen erwarten die Abenteuerlustigen. Neueste und intelligente Sicherungssysteme machen das Klettern im Adventure Park Enzwaldile so sicher und flexibel wie bisher in keinem Hochseilgarten Südtirols.
Im Adventure Park Enzwaldile finden Sie das perfekte Ausflugsziel für Familien, Team und allen, die die Verbindung zwischen Abenteuer und Natur suchen! Sie brauchen keine Vorkenntnisse und die komplette Kletterausrüstung wird vor Ort gestellt. Professionell ausgebildete Sicherheitstrainer weisen sie ausführlich ein und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Programm anfragen
Teamtraining im Hochseilgarten

Teamtraining im Hochseilgarten

Ganzer Tag
Den Vormittag verbringen wir mit Teamübungen, die gegenseitiges Vertrauen, Kommunikation und Kooperation fördern, denn nur so lassen sich die kreaktive Aufgaben lösen. Dabei geht es auch darum Berührungsängste abzubauen. Wie stark das Selbstvertrauen ist, zeigt sich am Nachmittag in den schwindelnden Höhen unseres Hochseilgartens.
Detailinfo
Seilrutsche, Zipline bauen

Seilrutsche, Zipline bauen

Halber Tag
Nicht überall, wo man auf die andere Seite will, gibt es eine Brücke. Also bauen wir eine Brücke über eine Schlucht. Oder eine Seil-Rutsche. Dabei sind Kreativität, Einfallsreichtum und vor allem Teamwork gefragt. Ohne all das geht gar nichts. Bleibt am Ende nur die eine Frage: Wer geht oder fliegt zuerst hinüber?
Detailinfo
Geocaching mit Fotosafari

Geocaching mit Fotosafari

Halber Tag
Spazieren gehen kann Jeder. Doch einen Weg finden, bestimmte Punkte zu orten und sich gezielt orientieren, dass können die meisten Menschen nicht. Ausgerüstet mit GPS-Gerät und mit der guten, alten Landkarte geht es in kleinen Gruppen in die Natur. Wer tut nun was? Wer setzt sich durch? Wer
was am Besten? Welche Gruppe erreicht als erste das Ziel?
Detailinfo
Leonardobrücke

Leonardobrücke

Halber Tag
Brücken verbinden. Und nur gute Verbindungen ermöglichen Unternehmenserfolg. Wir zeigen, wie man Brücken zwischen Kulturen schlägt, wie Gruppierungen zusammenwachsen und wie Kooperationen wirkungsvoll eingesetzt werden. Dazu überwinden wir Schluchten, konstuieren Brücken und verbinden was scheinbar nicht zusammenpasst.
Detailinfo